Top

Kopenhagen ist eine schöne kleine Stadt. Du kannst alles innerhalb eines Wochenendes bequem zu Fuß erkunden. Entdecke meine 11 Highlights. Du kannst vom Flughafen aus ganz easy mit dem Zug in die Innenstadt fahren. Für wenige Euro bist du innerhalb von 15 Minuten am Hauptbahnhof.

#1 Tivoli

Der Tivoli ist ein in mitten der Stadt liegender Vergnügungspark. Er liegt zwischen dem Rathaus und dem Hauptbahnhof. Ich finde ihn besonders zur Weihnachtszeit zauberhaft. Alle wichtigen Infos zu Tickets und Öffnungszeiten findest du hier.

#2 Nyhavn

Der Nyhavn ist ein zentraler Hafen mitten in Kopenhagen und einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bunte Häuser säumen das Straßenbild. Herrlich für einen Spaziergang, um sich die zahlreichen Boote anzuschauen und das Flair aufzusaugen.

#3 Schloss Rosenborg

Am Rande des königlichen Schlossgartens Kongens Have findest du das Schloss Rosenborg. Die Geschichte des Schlosses reicht bis in das Jahr 1606 zurück. Das Schloss kann besichtigt werden. Alle Infos hier.

#4 Die kleine Meerjungfrau

Die kleine Meerjungfrau ist eine Bronzefigur und zieht jedes Jahr eine Menge Touristen an. Zu finden ist sie an der Uferpromenade Langelinie. Mit nur 125cm gehört es zu den kleinsten Wahrzeichen der Welt.

#5 Schloss Amalienborg

Das Schloss Amalienborg ist noch heute im Besitz der dänischen Königfamilie und Stadtresidenz der dänischen Königin Margrethe II. Wenn die königliche Familie anwesend ist, kann man jeden Tag um 12 Uhr die Wachablöse der Garden vor dem Schloss beobachten.

#6 Freistadt Christiania

Die Freistadt Christiana war für mich ein ganz besonderer Ort. Mir sind viele skurrile Gestalten begegnet und ich habe tollen veganen Kuchen gegessen. Definitiv ein Ort, den man mal besucht haben muss. Fotografieren und filmen ist strengstens untersagt. Warum? Wegen der Drogendealer, die auf der Pusher Street mit Hasch handeln.

Die alternative Wohnsiedlung besteht seit 1971. Im Sommer finden hier viele Konzerte und andere coole alternative Veranstaltungen satt.

#7 Schloss Christiansborg

Das Schloss Christiansborg beherbergt die Spitzen der drei Staatsgewalten des Königreiches Dänemarks.

Tickets für die Besichtigung kannst du hier kaufen.

Täglich geöffnet von 10-17 Uhr.

#8 Ny Carlsberg Glyptotek

Kunst und geschichtsbegeisterte sollten das Museum Ny Carlsberg Glypotek besuchen. Ausgestellt werden antike Skulpturen aus dem Mittelmeerraum und dänische und französische Gemälde aus dem 19. Und 20. Jahrhundert. Hier klicken für alle Infos.

#9 Designmuseum Danmark

Das Designmuseum ist bekannt für Industriedesign, Kunstgewerbe und Gestaltung in Kopenhagen. Hier geht es zur offiziellen Website.

#10 Stroget

Stroget heißt übersetzt, der Strich. So wird die Fußgängerzone in der Innenstadt genannt und trägt den Titel älteste Fußgängerzone Dänemarks. Wer Lust hat begibt sich hier auf eine Shoppingtour.

#11 Vesterbro

Vesterbro ist ein mittlerweile sehr beliebtes Stadtviertel. Das einstige Rotlichtviertel hat sich zum Szeneviertel umstrukturiert.

In den ehemaligen schlachthallen findest du ständig wechselnde Ausstellungen oder Flohmärkte. Entspanne danach in einem der Cafes und stärke dich mit einem Smorrebrod.

Mein Tipp: Mit der Copenhagen Card hast du zu vielen Attraktionen und Museen freien Eintritt. Auch die Öffentlichen Verkehrsmittel kannst du nutzen. Informiere dich hier.