Top

Vietnam

Magisch leuchtende Lampignons, schwimmende dörfer und grasende Wasserbüffel!

Sobald in Vietnam die Sonne untergeht erstrahlen die Straßen in den bunten Farben einer Smartiespackung. Lampignons weisen dir den Weg durch die sonst so düsteren Straßen und hüllen den Ort in eine magische Atmosphäre. Für mich einfach typisch Vietnam.

Wasserbüffel grasen auf den Reisfeldern und waten durch das Nass. Ich stelle mir vor wie es aussehen würde, wenn bei uns in Deutschland Kühe bis zu den Knien im Wasser stehen. Komische Vorstellung. Hier aber ganz normal. 

Im Mekong Delta schwimmende Märkte und Dörfer zu besuchen ist ein entspanntes Erlebnis. Buntes Treiben kannst du auch in Ho Chi Minh Stadt erleben. War übrigens eine super Idee ein Hotel gegenüber eines Parks zu haben. Die Vietnamesen machen schon früh um 5 Uhr Sport und das zu lautstarker Technomusik, während es ein paar Bänke weiter beim Chi Gong eher ruhig zu ging. Wer will macht einfach mit.

In den Tunneln von Cu Chi wurde ich sehr nachdenklich. Einem Veteranen aus dem Vietnamkrieg bei seinen Erzählungen zu lauschen machte mich bedrückt und ganz schön emotional. Einmal durch einen dieser Tunnel gehen. Klaustrophobiker würden eine Panikattacke nach der nächsten bekommen. Trotzdem ein Ort der unbedingt auf dem Programm stehen muss. 

Kurz und knapp - auf einen blick

Erkunde Vietnam - Meine beiträge für deine reise

Plane deinen Trip Durch Vietnam

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Folge mir auf Instagram um Die Welt!

0