Top

Jedes Land ist anders und hat seine eigenen Sitten und Gebräuche und auch andere Gesetze. Dennoch ist es wichtig andere Kulturen zu respektieren, auch wenn uns einige Gebräuche lächerlich oder nicht zeitgemäß erscheinen.

Ich möchte euch hier ein paar Tipps geben auf was ihr alles achten solltet.

Respektvoller Umgang

  • Achtet auf einen respektvollen Umgang mit der Bevölkerung und Angestellten der Tourismusbetriebe.
  • Nicht einfach drauf los fotografieren. Fragt die Menschen um Erlaubnis. Ihr möchtet auch nicht wie Tiere einfach so fotografiert werden.
  • Um Fettnäpfchen zu vermeiden, solltet ihr euch mit den Sitten und Gebräuchen des Landes auseinandersetzen.

Geld und Spenden

  • Wenn der Service super war, vergesst das Trinkgeld nicht.
  • Bettelnden Kindern bitte kein Geld geben.
  • Gerade bei Reisen in ärmliche Gegenden solltet ihr euren Wohlstand nicht zur Schau stellen.
  • Lieber Geld an eine Kinderhilfsorganisation oder an lokale Projekte Spenden.
  • Erkundigt euch vorher, was für Hilfsgüter benötigt werden und wo ihr diese abgeben könnt.
  • Nicht einfach so Medikamente verschenken.
  • Auf keinen Fall Bestechungsgelder zahlen. Korruption wird so leider nur noch schlimmer.

Kleidung und Sprache

  • Einige Brocken in der Landessprache zu könne ist ein super Türöffner.
  • Achtet auch die Kleidernorm, vor allem bei dem Besuch von religiösen Stätten.
  • Akzeptiert Verbote, wie z.B. Oben ohne verboten.

Menschenrechte

  • Fälle von Kinderprostitution der nächsten Polizeidienststelle melden.
  • Bitte verzichtet auch Sextourismus. Viele dieser Menschen sind Opfer von Menschenhandel und machen diese Arbeit nicht aus freien Stücken.
  • Achtet bei der Buchung von Touren darauf, dass die Mitarbeiter nicht ausgebeutet werden und z.B. auch über vernünftiges Equipment verfügen.

Tierschutz

  • Respektiert die Natur und Tiere. Haltet die Gesetze unbedingt ein.
  • Zerstört nicht die Flora.
  • Fasst keine wilden Tiere an, dazu gehört auch, dass aus dem Wasser heben von Korallen und Seesternen.
  • Meidet Aktivitäten wie Delfinarien, Reiten auf Elefanten etc.
  • Bitte verzichtet auf den Kauf von Tierischen und pflanzlichen Souvenirs. Die Einfuhr der meisten Dinge ist so oder so verboten.

„Nur gemeinsam können wir die Welt ein Stückchen besser machen.“