Top
Danzig an einem Tag
8

Inhalt

Danzig an einem Tag erkunden? Geht das? Mit meinen 9 Tipps für die charmante Stadt in Polen, holst du das Beste an einem Tag heraus. Was macht Danzig so einzigartig und charmant? Besonders die historischen Gebäude verleihen der Stadt das gewisse Flair. Die Farben der Häuser knallen einzigartig in das Stadtbild hinein.

Krantor - Źuraw

An der Uferpromenade Lange Brücke findest du das Krantor. Es stammt aus dem Jahr 1444 und zählt als Wahrzeichen von Danzig. Zudem ist es das größte erhaltene Tor seiner Art. Leider wurde dieses im Zweiten Weltkrieg zerstört. Heute siehst du nur noch einen Nachbau aus dem Jahre 1950. Doch wozu diente das Krantor? Hauptsächlich zu Be-und Entladung von Schiffen. Auch Segelmasten wurden mit Hilfe des Krantors montiert. Im inneren befindet sich eine Ausstellung des Nationalen Maritimen Museums.

DSC 1342

Marienkirche - Bazylika Mariacka

Die Marienkirche ist weniger prunkvoll als andere Kirchen. Im zweiten Weltkrieg wurde ein großer Teil der Kirche zerstört. So auch 40% der Kunstschätze. Der Glockenturm bietet dir die beste aller Aussichten auf Danzig. Doch zuerst musst du 409 Stufen erklimmen, um die tolle Aussicht genießen zu können.

Riesenrad Amber Sky und Gdánks Schriftzug

Eine ebenfalls tolle Aussicht hast du vom 50 m hohen Riesenrad Amber Sky. Gleich ein paar Meter davor befindet sich der Gdánks Schriftzug. Beides ist jedenfalls ein Foto wert. Die Fahrt in einer geschlossenen Gondel dauert ca. 15 Minuten. Du hast also reichlich Zeit die romantische Fahrt zu genießen.

DSC02588

Frauengasse – Ulica Mariacka

Die Ulica Mariacka ist die schönste aller Straßen in Danzig. Links und rechts findest du den ein oder anderen Schatz bei einem der Bernsteinhändler. Die Frauengasse ist für den Bernsteinverkauf bekannt.  Sie ist die Parallelstraße zur Lange Gasse und Autofrei.

DSC02529

Rechtstädtische Rathaus - Ratusz Głównego Miasta

Das Rechtstädtische Rathaus findest du in der Langgasse, mitten im Zentrum der Altstadt. Mein Tipp: Geniesse die Aussicht vom Turm aus. Es ist ein toller Ausblick über die Stadt. Ich liebe ja solche Weitsichten. Von dort oben zeigt sich die Stadt aus einer völlig anderen Perspektive. Der Rote Saal im Rathaus ist zudem eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Zu bestaunen gibt es 25 Gemälde.

DSC02678

Lange Brücke - Długie Pobrzeże

Entlang der Mottlau vom grünen Tor Richtung Krantor befindet sich die Uferpromenade Lange Brücke. Von hier legen diverse Ausflugsschiffe in die Umgebung ab. An die Seefahrt erinnern heute noch die schönen alten Kaufmannshäuser. Sich hier bei einer guten Tasse Kaffe niederzulassen, kann ich sehr empfehlen. Unbedingt solltest du in einem der Cafes ein Stück Apfelkuchen probieren.

DSC02510

Grünes Tor

Das Grüne Tor aus dem Jahr 1568 am Hafen, wird auch als Eingang zur Danziger Altstadt bezeichnet. Die Ausflugsschiffe in Richtung Westerplatte legen direkt neben dem Tor an. Gleich hinter dem Grünen Tor fängt die Lange Gasse an. Du gelangst bei deinem Besuch „Danzig an einem Tag“ immer wieder hin zurück. Auf der anderen Seite des Tores befindet sich die Speicherinsel. Hier findest du unzählige Cafes, Bars und Restaurants.

DSC 1313

Langgasse - Ulica Długa

Prächtige und farbenfrohe Häuser zieren die Langgasse. Sie ist die zentrale Strasse in der Danziger Altstadt. Hier haben einst die reichsten Menschen der Stadt gelebt. Ebenso findest du hier einige bedeutende Sehenswürdigkeiten wie das rechtstädtische Rathaus und den Neptunbrunnen. Kleine Cafes laden zum Verweilen ein. Einfach mal hinsetzten und das Flair aufsaugen.

DSC02477
Langgasse

Artushof - Dwór Artusa

Der Artushof ist heute ein Teil des Historischen Museums. Einst wurde er zu Ehren von König Artur erbaut. Später wurde er für Versammlungen und die Börse genutzt. Du findest den Artushof natürlich auf der Lange Gasse gleich hinter dem Neptunbrunnen.

Danzig an einem Tag – Die 9 bedeutensten Sehenswürdigkeiten
  1. Krantor – Źuraw
  2. Marienkirche – Bazylika Mariacka
  3. Riesenrad Amber Sky und Gdánks Schriftzug
  4. Frauengasse – Ulica Mariacka
  5. Rechtstädtische Rathaus – Ratusz Głównego Miasta
  6. Lange Brücke – Długie Pobrzeże
  7. Grünes Tor
  8. Langgasse – Ulica Długa
  9. Artushof – Dwór Artusa
15
DSC02477

Polen

Charmantes Land an der Ostsee! Polen hat einiges zu bieten. Bade in der Ostsee, gehe auf Bernsteinsuche, erlebe Wälder und erkunde historische Städte. Die Gastfreundlichkeit

Weiterlesen »